Err

Ihr Warenkorb 0 0,00 €
Schneller Versand
Bearbeltung noch am selben Tag
+33 (0)1 41 14 45 27
Schnelle LieferungSichere ZahlungKundendienst

Wie werden unsere Weidenkörbe hergestellt ?
Einblick in die Herstellung unseres Picknick-Weidenkorbes. Eine alt überlieferte Herstellungsmethode, die wir Ihnen zeigen möchten.
Mehr darüber wissen
Nach welchen Kriterien seinen Picknickkorb auswählen ?
Die Auswahl ist groß. Vergleichen wir einmal die Vorteile und Nutzungsmöglichkeiten der verschiedenen Picknickkörbe.
Mehr darüber wissen
Wie wähle ich mein Plaid aus?
Sie denken vielleicht daß eine Decke nur zum Bedecken eines Sofas oder eines Bettes dient, aber irren Sie sich nicht !
Entdecken Sie unsere Plaids aus hundertprozentiger Schurwolle, ebenfalls sehr gut für draußen geeignet.
Mehr darüber wissen
Alles über unsere Dienstleistungen erfahren
Unser Geschäftsteam von "Les Jardins de la Comtesse" tut ihr Möglichstes um Ihnen die hochwertige Qualität unseres Kundendienstes zu garantieren. Entdecken Sie hier alles über unsere Dienstleistungen
Mehr darüber wissen
Das Rezept des Monats
Ein prestigeträchtiges Picknickkörbe-Sortiment, dank der echten Lederriemen und beschichteter Stoffe, die einfach gereinigt werden können. Ein Korb mit langer Langer Lebensdauer für viele schöne Picknickstunden.
Mehr darüber wissen

Unsere Produkte
Picknickkörbe
Picknickrucksäcke
Feinschmeckerkörbe
Kühltaschen
Unsere Dienstleistungen
Lieferung
Bezahlung
Kundendienst
Fragen / Antworten
Qualität unserer Produkte
Mehr wissen
Wer sind wir ?
Allgemeine Geschäftsbedingungen
Uns kontaktieren
kontaktieren Florence !
Die Website für Picknickkörbe und das Genießen in freler Natur
Allgemeine Verkaufsbedingungen

Objekt der Webseite und Bezeichnung der Beteiligten

Die vorliegende Webseite wird von der Firma LJC International herausgegeben, Aktiengesellschaft mit einem Kapital von 10000 €, eingetragen im Handels- und Firmenregister von Nanterre unter der Nummer 53842261900014, deren Firmensitz sich in der Rue des Fontaines 28 bis, in 92310 Sèvres befindet. 

Europäische Mehrwertsteuer-Nummer: FR07538422619.
 

Die vorliegende Webseite befindet sich auf einem Server von Oxatis, deren Firmensitz sich in der Rue de la Butineuse 18 in 13015 Marseille befindet, erreichbar unter der folgenden Telefonnummer: 08201022.
 

Der Leiter aller Veröffentlichungen auf der vorliegenden Webseite ist Arnaud de Rességuier und die Redaktion wird von Florence de Rességuier geleitet.
 

Zu der vorliegenden Webseite besteht freier und kostenloser Zugang für alle Internet-Benutzer.
 

Das Eingehen eines Vertrags mit dem Herausgeber der Webseite unter den vorliegenden allgemeinen Bedingungen beinhaltet die Akzeptanz durch den Kunden dieser Bedingungen. Der Kunde erklärt dabei, dass er diese vollständig zur Kenntnis genommen hat. Diese Anerkennung wird durch das Aufgeben einer Bestellung auf der Webseite ausgedrückt.

Diese Handlung nimmt damit dieselbe Bedeutung an wie eine eigenhändige Unterschrift durch den Kunden. Der Kunde erkennt die rechtlich bindende Wirkung der automatischen Registrierung durch den Herausgeber der Webseite an und verzichtet darauf, außer wenn gegenteilige Beweise erbracht werden können, diese automatische Registrierung gerichtlich anzufechten. Die Akzeptierung der vorliegenden allgemeinen Bedingungen setzt für die Kunden voraus, daß sie rechtlich gesehen diese Verantwortung eingehen können, oder daß sie die Erlaubnis ihres Betreuers besitzen, falls sie entmündigt sind, bzw. ihres Erziehungsberechtigten, wenn sie minderjährig sind, oder eine Vollmacht, wenn sie im Auftrag einer Firma handeln.    

 

Bestellungsmodalitäten und Beschreibung des Kaufprozesses

Um den Bestimmungen des Gesetzes zum sicheren Internethandel vom 21. Juni 2004 Genüge zu tun, wird hier im Folgenden der Bestellprozess beschrieben : Um eine Bestellung aufzugeben, können die Kunden einen oder mehrere Artikel auswählen und diese ihrem Warenkorb hinzufügen. Wenn die Bestellung vollständig ist, können sie durch das Anklicken eines hierfür vorgesehenen Knopfes zu ihrem Warenkorb wechseln.  

Bei der Ansicht ihres Warenkorbs haben die Kunden die Möglichkeit, die Anzahl und die Beschaffenheit der von ihnen ausgewählten Artikel zu überprüfen, und deren Preis sowohl im Einzelnen als auch die Totalsumme der Bestellung zu kontrollieren. Sie können dann auch noch einen oder mehrere Artikel aus dem Warenkorb entfernen.
 
Falls sie mit der Bestellung zufrieden sind und sie diese bestätigen möchten, können die Kunden auf den Knopf „Bestätigen" drücken ; sie gelangen dann zu einem Formular, in das sie entweder ihre bereits vorhandenen Lieferungsdaten eintragen können, oder aber sich bei der Website durch das Ausfüllen des vorliegenden Formulars mit der Angabe ihrer persönlichen Daten anmelden können.
 

Sobald sie angemeldet sind, oder nach dem vollständigen Ausfüllen des Formulars, werden die Kunden dazu aufgefordert, die Angaben zur Lieferung und zur Rechnungserstellung zu kontrollieren und gegebenenfalls noch zu ändern; dann werden sie zur Zahlung aufgefordert, indem sie zu diesem Zweck auf eine besonders gesicherte Seite umgeleitet werden.
 

Wenn die Zahlung tatsächlich beim Herausgeber der Website eingetroffen ist, verpflichtet sich dieser dazu, diesen Erhalt dem Kunden per E-Mail innerhalb von 24 Stunden zu bestätigen.  Außerdem und innerhalb derselben Frist verpflichtet sich der Herausgeber dazu, dem Kunden per E-Mail noch einmal den Inhalt der Bestellung aufzulisten und deren Berücksichtigung zu bestätigen, ebenfalls mit der Bestätigung aller bei der Bestellung gemachten Angaben, u.a. der bestellten Produkte und deren Lieferung, wie auch der eventuellen Wahrnehmung des Rechts auf Widerruf.
 

Die auf der Webeite angegebenen Preise verstehen sich in Euro, einschließlich aller Steuern, und gelten für Lieferungen innerhalb der EU; bei Lieferungen in Länder außerhalb der EU können noch Steuern hinzukommen. Die Preise können jederzeit durch den Herausgeber der Webseite geändert werden; die angegebenen Preise gelten nur bis zum Tag der Bestellung und sind nicht verpflichtend für spätere Termine.
 

Die Versandkosten werden in jedem Fall dem Kunden bereits vor der Bezahlung angezeigt. Die verkauften Artikel bleiben bis zur vollständigen Bezahlung das Eigentum des Verkäufers, gemäß der vorliegenden Eigentumsvorbehaltsklausel.
 

Die Verfügbarkeit der Produkte wird auf der Website angezeigt, in der Beschreibung des jeweiligen Artikels. 

Informationen zur Zahlung

Der Kunde kann seine Bestellung auf der vorliegenden Website aufgeben und mit Kreditkarte oder PayPal bezahlen. 

Die Zahlungen mit der Kreditkarte erfolgen mittels gesicherter Überweisung in Zusammenarbeit mit  BNP PARIBAS.
 
Im Rahmen der Zahlung mit Kreditkarte hat der Herausgeber der vorliegenden Website keinerlei Zugang zu den für die Zahlung gemachten Angaben des Kunden. Die Zahlung wird vollständig und ausschließlich durch das Bankinstitut abgewickelt.
 

Die weiter oben erwähnten Lieferfristen beginnen erst ab dem Zeitpunkt des tatsächlichen Eintreffens der Zahlung bei dem Verkäufer, wobei er diesen Termin auf verschiedene Weise nachweisen kann. 

Lieferungsbedingungen

Die Bestellungen werden von der Post, von TNT oder von einem anderen durch den Verkäufer ausgewählten Transportunternehmen geliefert. Die Produkte werden an die vom Kunden im Bestellformular angegebene Adresse geliefert und nur in die Ländern bzw. Gebiete, in welche der Verkäufer ausliefert.

Die Lieferdauer beträgt durchschnittlich 3 Tage ab dem offiziellen Versand des Pakets. Bei bestimmten Produkten oder Bestellmengen kann sich aber eine Lieferdauer von mehr als 3 Arbeitstagen ergeben; dies wird dem Kunden dann bei der Bestätigung seiner Bestellung ausdrücklich mitgeteilt. Wie bei jedem Versand ist es auch bei uns nicht auszuschließen, dass sich eine Verzögerung ergibt oder dass das Produkt einmal verloren geht. In einem derartigen Fall nimmt der Herausgeber der Website mit dem Transportunternehmen Kontakt auf, um Nachforschungen anzustellen. Wir werden uns jede erdenkliche Mühe geben, das Paket wieder zu finden. Falls das Paket nicht innerhalb von 15 Tagen nach dem Versanddatum ausgeliefert werden kann, kann dem Käufer entweder ein identisches Produkt zugeschickt werden oder dieser kann die Rückerstattung des Kaufpreises verlangen.

Wir lehnen jegliche Verantwortung dafür ab, wenn sich beim Transportunternehmen die Lieferfristen verlängern, oder für den Fall eines Produktverlusts, auch für Folgen von Unwettern oder Streikaktionen.

Lieferprobleme mit Verantwortlichkeit des Transportunternehmen 

Jede die Lieferung betreffende Unregelmäßigkeit (Beschädigung, Verlust eines auf dem Lieferschein vermerkten Produkts, Schaden an der Verpackung, zerbrochene Produkte…) muss unbedingt auf dem Lieferschein unter der Kategorie „handschriftliche Vorbehalte" vermerkt werden, begleitet von der Unterschrift des Kunden.


Der Kunde muss begleitend dazu diese Unregelmäßigkeit bestätigen, indem er an das Transportunternehmen innerhalb von zwei (2) Arbeitstagen nach dem Lieferdatum ein Einschreiben mit Rückschein schickt, in dem er seine Reklamation erläutert.

Eine Kopie dieses Schreibens muss der Kunde an die ADRESSE DES VERKÄUFERS schicken.
Ohne diese Feststellung können wir keinen Ersatz vornehmen. 

Lieferirrtümer

Der Kunde muss jedweden Lieferirrtum und/oder jede Abweichung von Art und Anzahl der Produkte gegenüber den Angaben auf dem Lieferschein dem VERKÄUFER mitteilen, entweder noch am Tag der Lieferung oder spätestens am ersten Arbeitstag danach. 

Nach dieser Frist ist keine Reklamation mehr möglich.
 
Die Reklamation kann an die Postadresse des Verkäufers gerichtet werden.

Jede Reklamation, die sich nicht an die oben erwähnten Regeln und Fristen hält, kann nicht berücksichtigt werden und befreit den Käufer von jeder Verantwortung gegenüber dem Kunden.

Im Falle eines Lieferirrtums oder einer Rückgabe muss das zum Austausch oder zur Rückerstattung vorgesehene Produkt vollständig, unbenutzt und in der Originalverpackung an die Adresse des Verkäufers geschickt werden. Damit sie von uns akzeptiert wird, muss jede Rückgabe zuvor angekündigt werden und die Zustimmung des Verkäufers erhalten, der dann gegebenenfalls das Paket weiterschicken wird.
 

Die Versandkosten gehen zu Lasten des Verkäufers, außer in dem Fall, dass das Produkt nicht den vom Kunden bei der Rückgabe gemachten Angaben entsprechen sollte.  

Bestimmungen bezüglich der Verbraucherrechte

Der Kundenservice der vorliegenden Website ist von Montag bis Freitag von 9 bis 18 Uhr unter der folgenden, keine Sondergebühren verursachenden Telefonnummer erreichbar: 0141144527; außerdem auch per E-Mail, unter der Adresse contact@lesjardinsdelacomtesse.com, sowie auf dem konventionellen Postweg an die Adresse: LJC International, Service client, 28 bis rue des Fontaines, 92310 Sèvres. In den beiden letztgenannten Fällen verpflichtet sich der Herausgeber dazu, innerhalb von 2 Tagen zu antworten. 

Gemäß der geltenden Gesetzgebung verfügen die Verbraucher über eine Frist von 14 Tagen ab dem Datum des Erhalts der Sendung, um deren Umtausch oder die Rückerstattung des Kaufpreises zu fordern. Um dieses Recht auszuüben, müssen sie die Sendung in ihrer Originalverpackung (und zu ihren eigenen Kosten) an die Adresse des Firmensitzes zurückschicken: LJC International, Service Après-Vente , 28 bis Rue des Fontaines, 92310 Sèvres, begleitet von einem Schreiben, in dem entweder die Rückerstattung oder der Umtausch verlangt wird. Das Geld wird so bald wie möglich zurückerstattet, spätestens innerhalb von 15 Tagen nach dem Widerruf des Kaufs. 
Es werden nur jene zurückgeschickten Produkte angenommen, die vollständig, in der Originalverpackung, unbeschädigt und neuwertig bei uns ankommen. Alle beschädigten Produkte, oder deren Originalverpackung beschädigt wurden, werden weder finanziell ersetzt, noch zurückgenommen, noch umgetauscht. Die Ausübung dieses Rücktrittsrechts ist mit keinerlei Kosten für den Verbraucher verbunden, außer den Versandkosten für die Rücksendung. Falls dieser Fall eintreten sollte, hat der Verbraucher die Wahl, entweder die Rückerstattung des Kaufpreises oder den Umtausch des Produkts zu verlangen. Im Fall eines Umtauschs wird der Neuversand auf Kosten des Kunden vorgenommen.


Gemäß den Bestimmungen der Artikel L121-20 ff. des Verbraucherschutzgesetzes ist der Rücktritt vom Kauf bei den folgenden Produkten ausgeschlossen: 

  • Güter, deren Preis von den Schwankungen des Finanzmarktes abhängt
  • Güter, die nach Angaben des Verbrauchers hergestellt wurden oder zumindest stark personalisiert wurden, bzw. die Aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht zurückgeschickt werden können, weil sie dabei schnell Schaden nehmen oder verderben würden 
  • Musik- oder Filmaufnahmen, bzw. Computer-Software, sofern deren Siegel bereits vom Verbraucher geöffnet wurde
  • Zeitungen, Periodika oder Zeitschriften
Jede Verzögerung der Lieferung berechtigt zur Auflösung des Kaufvertrags durch den Verbraucher; es genügt, diesen Wunsch schriftlich zu äußern. Der Verbraucher erhält dann das von ihm bei der Bestellung gezahlte Geld zurück. Diese Klausel findet aber keine Anwendung, falls es sich um einen Fall von höherer Gewalt handelt, worauf der Herausgeber der Website keinen Einfluss hatte. In diesem Fall verpflichtet sich der Verbraucher dazu, keine rechtlichen Schritte gegen die Website und deren Herausgeber einzuleiten und er verzichtet auf die im vorliegenden Artikel beschriebene Auflösung des Kaufvertrags.

Garantie für die auf dieser Website erworbenen Produkte

Im Falle der Fehlerhaftigkeit eines auf dieser Website erworbenen Produkts verfügen die Kunden, gemäß den Bestimmungen des Bürgerlichen Gesetzbuches bezüglich der gesetzlichen Garantien bei verborgenen Mängeln, über eine Frist von zwei Jahren ab der Entdeckung des besagten Mangels, um den Umtausch des Produkts oder die Rückerstattung des Kaufpreises zu fordern, und in Anwendung von Artikel L211-5 des Verbraucherschutzgesetzes verfügen sie nach dem Erhalt des umgetauschten Produkts erneut über eine Frist von zwei Jahren, um dessen Umtausch oder die Rückerstattung des Kaufpreises zu fordern, falls das gelieferte Produkt nicht den Anforderungen im Sinne dieses Artikels entsprechen sollte. Um eines dieser Rechte auszuüben, müssen sie das Paket an die Adresse des Firmensitzes zurückschicken: LJC International, Service Après-Vente, 28 bis Rue des Fontaines, 92310 Sèvres, begleitet von einem erläuternden Schreiben, in dem entweder die Rückerstattung oder der Umtausch verlangt wird. Im letztgenannten Fall, und nur dann, werden die Kosten für den Versand des Pakets dem Kunden per Bankscheck oder Überweisung zurückerstattet, innerhalb von höchstens dreißig Tagen.  

Die auf dieser Website erworbenen Gegenstände verfügen nicht nur über die Garantie bezüglich verborgener Mängel des Bürgerlichen Gesetzbuches und die Garantie der Einhaltung des Kaufvertrags gemäß dem Artikel L211-5 des Verbraucherschutzgesetzes, die gegebenenfalls stets anwendbar sind wie oben beschrieben, sondern außerdem noch über eine vertragliche Garantie von Seiten des Verkäufers, deren Dauer je nach Produkt unterschiedlich sein kann, und die in der Beschreibung jedes einzelnen Artikels erwähnt wird.


Der Verbraucher wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass außer bei gegenteiliger Erwähnung der Verkäufer nicht der Hersteller der auf der Website vorgestellten Produkte ist und dass der Verkäufer deshalb keine Verantwortung für mögliche Mängel der Produkte übernimmt.

Als Folge dessen kann der Verbraucher im Falle von Schäden an Personen oder Sachen aufgrund der Fehlerhaftigkeit des Produkts eventuellen Schadenersatz nur vom Hersteller fordern, der auf der Verpackung des Produkts genannt wird.
 

Die Dauer der Garantie beträgt ein (1) Jahr. Von dieser Garantie sind alle Produkte ausgeschlossen, die nicht von den vom Verkäufer benannten Anbietern, sondern vom Kunden selbst repariert oder modifiziert worden sind.
 

Mitgliederbereich

Das Anlegen einer persönlichen Seite ist die unverzichtbare Voraussetzung für jede Kundenbestellung auf dieser Website. Zu diesem Zweck wird das Mitglied aufgefordert, eine Reihe persönlicher Angaben zu machen. Das Mitglied verpflichtet sich dazu, nur richtige Daten einzugeben; andernfalls kann sein Vertrag durch den Herausgeber aufgelöst werden und sein Kundenkonto gelöscht werden. Einige dieser Angaben sind unverzichtbar zum Abschluss des Vertrags, wie auch zum Anlegen der persönlichen Seite und zur Bestätigung des Vertragsabschlusses. Die Weigerung eines Mitglieds, diese Angaben zu machen, verhindert das Anlegen seiner persönlichen Seite und die Bestätigung seiner Bestellung. 

Dieser Bereich erlaubt es dem Kunden oder Mitglied, alle von ihm auf dieser Website aufgegebenen Bestellungen zu betrachten, bzw. gegebenenfalls die Lieferung der erworbenen Güter zu verfolgen.
 

Falls die auf der persönliche Seite enthaltenen Daten einmal aufgrund eines unvorhergesehenen Ereignisses, einer technischen Panne oder eines Falles von höherer Gewalt verschwinden sollten, dann kann der Herausgeber der vorliegenden Website nicht dafür verantwortlich gemacht werden, und diese Informationen besitzen ohnehin keinen Beweiswert, sondern nur den Charakter von Informationen. Der Herausgeber verpflichtet sich jedoch, all jene Daten auf besonders sichere Weise zu speichern, deren Aufbewahrung durch das Gesetz oder die geltenden Bestimmungen gefordert wird.
 

Die zum persönlichen Bereich gehörigen Seiten können vom Inhaber des betreffenden Kontos nach Belieben ausgedruckt werden, stellen aber keinen Beweis dar; sie dienen nur zu Informationszwecken für die Verwaltung seiner Bestellungen durch den Kunden.
 

Beim Anlegen des persönlichen Bereichs wird der Benutzer dazu aufgefordert, ein Passwort zu wählen. Dieses Passwort garantiert die Vertraulichkeit der in der Rubrik „Mein Konto" enthaltenen Informationen, weshalb der Benutzer es unterlässt, es einem Dritten zu übermitteln oder mitzuteilen. Andernfalls kann die Website nicht für unautorisierte Zugriffe auf dieses Benutzerkonto verantwortlich gemacht werden.
 

Der Herausgeber behält sich das alleinige Recht vor, das Konto jedes Mitglieds zu löschen, das sich nicht an diese allgemeinen Regeln gehalten hat (insbesondere, aber nicht ausschließlich, wenn das Mitglied bei der Anmeldung und beim Anlegen seines persönlichen Bereichs absichtlich falsche Angaben gemacht hat), oder Konten, die seit mindestens einem Jahr nicht mehr genutzt worden sind. Diese Löschung kann in rechtlicher Hinsicht nicht als Schaden für das ausgeschlossene Mitglied betrachtet werden, welches folglich dafür keinen Schadenersatz verlangen kann.
 

Dieser Ausschluss verwehrt dem Herausgeber nicht die Möglichkeit, zusätzlich noch gerichtliche Schritte gegen das Mitglied einzuleiten, falls bestimmte Vorfälle dies angemessen erscheinen lassen.

Newsletter des Herausgebers

Durch das Ankreuzen des hierfür vorgesehenen Kästchens, oder durch ihre ausdrückliche Zustimmung hierzu, akzeptieren die Mitglieder die Zusendung eines Newsletters durch den Herausgeber in der von diesem zu bestimmenden Häufigkeit und Form, welches Informationen zu den Firmenaktivitäten enthält.

Wenn der Benutzer das hierfür vorgesehene Kästchen ankreuzt, dann akzeptiert er es, kommerzielle Angebote vom Herausgeber dieser Website zu erhalten, welche Produkte und Dienstleistungen betreffen, die jenen ähneln, die bereits von ihm bestellt wurden.

Die abonnierten Mitglieder besitzen die Möglichkeit dazu, diesen Newsletter abzubestellen, indem sie auf den betreffenden Link klicken, der sich in jedem Newsletter befindet.

Hinweise gemäß dem Datenschutzgesetz vom 6. Januar 1978

Die Internet-Benutzer können selbst bestimmen, welche persönlichen Informationen sie über sich preisgeben möchten.   Die Angabe persönlicher Daten ist für den Zugang zu dieser Website nicht unbedingt nötig. Bei der Anmeldung auf dieser Website muss der Herausgeber jedoch eine Reihe von persönlichen Informationen zu den Benutzern einholen. Jene Benutzer, die nicht die Angaben machen möchten, welche für die Inanspruchannahme aller Dienstleistungen dieser Website und gegebenenfalls auch zum Anlegen eines persönlichen Bereichs nötig sind, können weder die vom Herausgeber angebotenen Leistungen in Anspruch nehmen noch auf dieser Website eine Bestellung aufgeben.

Im Rahmen einer Bestellung auf dieser Website wird das Einsammeln von zur Bezahlung nötigen Daten, insbesondere der Kreditkarten-Nummer, und deren Verwendung zu kommerziellen Zwecken abhängig gemacht vom vorherigen Einholen der Zustimmung der betroffenen Person, mittels verschiedener auf der Website vorhandener Formulare.

Die eingesammelten Daten sind für die ordnungsgemäße Funktion der auf dieser Website angebotenen Dienstleistungen nötig, wie auch für die Wahrung der vertraglichen Pflichten des Herausgebers. Diese Daten werden vom Herausgeber nur zu diesem Zweck gespeichert, und der Herausgeber verpflichtet sich, diese weder in einem anderen Zusammenhang zu verwenden, noch sie an Dritte weiterzugeben, außer im Falle ausdrücklicher Zustimmung durch die Benutzer oder in gesetzlich vorgesehenen Fällen.

Die Daten aller auf dieser Website angemeldeten Benutzer werden 60 Monate lang aufbewahrt, was für die Verwaltung der Website und eine normale Verwendung dieser Daten angemessen erscheint. Die Daten werden auf besonders sichere Weise aufbewahrt, gemäß den neuesten technischen Möglichkeiten, unter Beachtung der Bestimmungen des Datenschutzgesetzes vom 6. Januar 1978.

Gemäß dem letztgenannten Gesetz verfügen die Benutzer über ein Widerspruchsrecht, ein Recht, Erkundigungen einzuholen, ihre Daten einzusehen und wenn nötig zu korrigieren. Hierfür genügt es, eine diesbezügliche Anfrage an den Herausgeber dieser Website zu richten, an die folgende Adresse: contact@ljcinternational.com, oder auf dem traditionellen Postweg an die weiter oben erwähnte Adresse des Firmensitzes des Herausgebers.
Die eingesammelten persönlichen Daten werden elektronisch verarbeitet und können nur vom Herausgeber dieser Website eingesehen werden.
Verantwortlich für diese Datenverarbeitung ist Florence de Rességuier, über die weiter oben bereits nähere Angaben gemacht wurden.
Die eingesammelten persönlichen Daten werden in keinem Fall ins Ausland weitergeleitet.

Anmeldenummer: 1557541v0 

Der Herausgeber behält sich im Übrigen das Recht vor, die öffentlichen IP(Internet Protocol)-Adressen aller Benutzer dieser Website zu sammeln. Dies wird anonymisiert erfolgen, die IP-Adresse wird über denselben Zeitraum aufbewahrt wie die anderen persönlichen Angaben und dient nur zur Bereitstellung der Dienstleistungen auf dieser Website. Die IP-Adresse besteht aus einer Reihe von Ziffern, die durch Punkte voneinander getrennt sind, was die genaue Identifizierung eines einzelnen Computers über das Internet ermöglicht.

Auf gerichtliche Anordnung hin muss der Herausgeber alle persönlichen Daten eines Benutzers der Polizei mitteilen oder, auf Anordnung eines Richters hin, auch anderen Personen. Die IP-Adresse Ihres Computers kann mit den Namenslisten im Besitz der Internet-Provider abgeglichen werden.


Hinweise zur Verwendung von „Cookies"

Um allem Kunden die optimale Benutzung dieser Website wie auch aller damit verbundenen Benutzeroberflächen und Apps zu ermöglichen, kann der Herausgeber auf dem Computer des Kunden einen Cookie installieren. Dieser ermöglicht es, Informationen bezüglich der Benutzung dieser Website zu speichern (Datum, aufgerufene Seiten, Dauer), wie auch die von den Kunden bei ihrem Besuch eingegebenen Daten (Suchbegriffe, Logins, E-Mail-Adressen, Passwörter). Diese Cookies können auf dem Computer des Benutzers für die Dauer von bis zu 10 Monaten aufbewahrt, und können vom Herausgeber bei späteren Besuchen des Kunden auf dieser Website gelesen und verwendet werden.
Der Benutzer kann die Verwendung von Cookies über das Menü seines Browsers (Kategorie Internet-Optionen bzw. Einstellungen) verhindern oder einschränken. In diesem Fall kann die Benutzung der vorliegenden Website nicht optimiert werden. Falls die systematische Blockierung von Cookies durch den Browser des Kunden diesen daran hindert, bestimmte vom Herausgeber angebotene Dienste oder Funktionen zu verwenden, dann kann diese Funktionsstörung auf keinen Fall als Schaden betrachtet werden, welche für den Kunden ein Recht auf Schadensersatz mit sich bringen würde.

Die Kunden haben auch die Möglichkeit dazu, alle bereits auf ihren Computer vorhandenen Cookies zu löschen, indem sie in ihr Browser-Menü gehen (Kategorie Internet-Optionen bzw. Einstellungen). Das beeinflusst nicht die Benutzung dieser Website, führt aber zum Verlust aller mit den Cookies verbundenen Vorteile. Dadurch müssen die Kunden alle persönlichen Informationen auf dieser Website erneut eingeben. 

Haftungsausschluss für den Herausgeber bei der Ausführung dieses Vertrags

Falls aufgrund von technischen Problemen oder aus anderen Gründen der Zugang zu dieser Website einmal nicht möglich sein sollte, dann kann der Kunde keinen Schaden geltend machen und auch keinen Schadenersatz fordern.

Im Fall der Lieferung eines deutlich sichtbar beschädigten Pakets muss der Kunde dessen Annahme verweigern, um die vom Transportunternehmen angebotene Garantie in Anspruch nehmen zu können. Der Kunde muss außerdem den Verkäufer sofort informieren, damit ein neues Paket für ihn vorbereitet werden kann, das dann verschickt wird, sobald das beschädigte und zurückgewiesene Paket bei uns eingetroffen ist. In derartigen Fällen verlieren die weiter oben angegebenen Lieferfristen ihre Gültigkeit.

Wenn eines oder mehrere Produkte einmal nicht verfügbar sind, sogar über längere Zeit oder dauerhaft, dann kann dies nicht als Schaden für die Kunden betrachtet werden und führt nicht zur Zahlung von Schadensersatz durch die Website oder deren Herausgeber.

Die bildlichen Darstellungen der Produkte, die auf dieser Website veröffentlicht werden, entsprechen gemäß einer Garantie des Herausgebers vollständig der Realität, wodurch eine ordnungsgemäße Information gewährleistet ist. Beim aktuellen Stand der Technik kann jedoch die Wiedergabe dieser Bilder hinsichtlich Farbe oder Form von Computer zu Computer sehr unterschiedlich sein, was u.a. von der Qualität der Grafikkarten und der Bildschirme abhängt, sowie auch von der gewählten Auflösung. Für diese Abweichungen kann auf keinen Fall der Herausgeber verantwortlich gemacht werden.

Die Hypertext-Links auf der vorliegenden Website können auf andere Websites führen, wobei es nicht in der Verantwortung des Herausgebers dieser Website liegt, falls der Inhalt der fremden Websites gegen die aktuelle Gesetzgebung verstoßen sollte. Genauso wenig kann der Herausgeber der vorliegenden Website dafür verantwortlich gemacht werden, wenn durch den Besuch einer dieser fremden Websites dem Kunden ein Schaden entsteht.

Rechte intellektuellen Eigentums an auf dieser Website veröffentlichten Inhalten

Alle Teile der vorliegenden Website gehören deren Herausgeber und sind deshalb geschützt durch die Gesetzgebung zum intellektuellen Eigentum.  

Die Kunden nehmen zur Kenntnis, dass ohne ausdrückliche Erlaubnis jede Kopie, vollständig oder teilweise, wie auch jede Verbreitung oder Nutzung von Inhalten dieser Website, sogar falls diese verändert wurden, zu einer Anzeige gegen sie von Seiten des Herausgebers oder seiner Rechtsnachfolger führen kann.

Dieser Schutz gilt für alle textlichen und bildlichen Inhalte der Website, aber auch für ihre Struktur, ihren Namen und ihren grafischen Aufbau.

Verschiedene Klauseln

Die vorliegenden allgemeinen Bedingungen unterliegen französischem Recht. 

Die vorliegenden allgemeinen Bedingungen können jederzeit durch den Herausgeber der Website oder seinen gesetzlichen Vertreter verändert werden. Die für den Kunden gültigen allgemeinen Bedingungen sind jene vom Tag seiner Bestellung oder seiner Verbindung mit der vorliegenden Website. Der Herausgeber verpflichtet sich selbstverständlich dazu, alle seine älteren Geschäftsbedingungen aufzubewahren und diese den Kunden zugänglich zu machen, die dies wünschen.
 

Sofern dies nicht der öffentlichen Ordnung widerspricht, können alle Streitigkeiten, die im Rahmen der Anwendung dieser allgemeinen Bedingungen eventuell entstehen, vor der gerichtlichen Aufarbeitung zunächst einmal vom Herausgeber geprüft werden, ob eine gütliche Einigung möglich ist. Die Bemühungen um eine gütliche Einigung setzen aber nicht die laufenden Fristen für juristische Schritte außer Kraft.
 

Falls eine der Klauseln der vorliegenden allgemeinen Bedingungen durch eine Gerichtsentscheidung für ungültig erklärt werden sollte, dann werden dadurch nicht die anderen Klauseln außer Kraft gesetzt, die weiterhin wirksam sind.

Richtlinien für private Angaben und persönliche Daten


1. Identität unseres Verarbeitungs-Verantwortlichen

Die von uns gesammelten und Sie betreffenden Angaben werden einer Verarbeitung unterworfen, die von OXATIS durchgeführt wird, der bei uns zuständig ist für den Datenschutz.

2. Gesammelte persönliche Daten

Während Ihres Einkaufs auf unserer Website geben Sie in der Regel persönliche Daten von sich preis (beim Anlegen eines Kontos, bei einer an uns gerichteten Anfrage, usw.). Wir bitten Sie jedoch ausschließlich um jene persönlichen Angaben, die wir wirklich benötigen, um unsere an Sie gerichteten Mitteilungen personalisieren zu können.

Die persönlichen Daten, die auf unserer Website www.lesjardinsdelacomtesse.com gesammelt werden können, sind die folgenden:

Anlegen eines Kontos: Beim Anlegen Ihres Kontos werden im Einzelnen aufgezeichnet: Ihr Name, Vorname, Geburtsdatum, Ihre Postanschrift, E-Mail-Adresse und Telefonnummer, sowie auch Ihre Verbindungsdaten.

Informationen von Seiten Dritter: Bestimmte Ihrer Angaben (insbesondere Ihr Name, Vorname und Ihre Telefon- bzw. Postadresse) können uns nach Ihrer vorherigen Zustimmung von unseren Geschäftspartnern übermittelt worden sein.

Kontakt: Beim Ausfüllen des Kontaktformulars speichern wir Ihren Namen und Vornamen, Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer, sowie Ihre Nachricht.

Analysewerkzeuge: Unsere Website benutzt Analysewerkzeuge wie Google Analytics, wofür Cookies eingesetzt werden, um den Besuch der Website durch die Internet-Benutzer zu analysieren (z.B. die am meisten besuchten Seiten). Mit Hilfe dieser Cookies sammeln wir Angaben zu Ihrem Surfverhalten auf unserer Website sowie auch Ihre IP-Adresse. Diese Daten werden für eine Dauer von 26 Monaten gespeichert.

Wir verwenden Google Analytics mit dem Ziel, unsere Website regelmäßig zu analysieren und zu verbessern, damit diese bestmöglich Ihren Erwartungen entspricht.

Falls Sie dies wünschen, können Sie über Ihren Browser die Verwendung von Cookies untersagen.

Informationen über die Datenschutz-Richtlinien unseres Partners Google finden Sie unter:

https://www.google.com/analytics/learn/privacy.html?hl=fr

Alle diese Daten sammeln wir mit dem Ziel, die Online-Käufe der Verbraucher zu verwalten, sowie unseren Service, unsere Produkte und die von uns angebotenen Inhalte zu verbessern. Als E-Commerce-Website besteht die juristische Grundlage für uns in der Ausführung des Kaufvertrags.

3. Cookies

Ein Cookie ist eine beim Besuch einer Website, einer App oder einer Online-Werbung abgelegte Textdatei, die an einer bestimmten Stelle auf der Festplatte Ihres Computers oder auf Ihrem Smartphone gespeichert wird. Die Cookies werden von Ihrem Internet-Browser verwaltet, aber nur der Aussteller eines Cookies hat das Recht zu dessen Lektüre oder zur Änderung der darin enthaltenen Informationen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass dieser an die Websites einen Code sendet, der anzeigt, dass Sie nicht verfolgt werden möchten (die Option „Do not track").

Google Chrome 
- https://support.google.com/chrome/answer/114836
Apple Safari 
- http://support.apple.com/kb/PH11952
Mozilla Firefox 
- https://support.mozilla.org/fr/kb/comment-activer-option-ne-pas-pister
Microsoft Internet Explorer 
- http://windows.microsoft.com/fr-fr/internet-explorer/use-tracking-protection#ie = ie-11
Microsoft Edge 
- https://privacy.microsoft.com/fr-fr/windows-10-microsoft-edge-and-privacy

Falls Sie entscheiden, Ihre Cookies zu löschen, sollten Sie sich bewusst sein, dass alle Ihre möglicherweise gespeicherten Präferenzen dadurch verloren gehen. Außerdem können durch das Blockieren aller Cookies viele Websites (darunter auch die unsrige) nicht mehr richtig funktionieren.

Die von uns verwendeten Cookies:


- Funktionale Cookies:
Diese ermöglichen es uns, uns an die von Ihnen getroffene Auswahl zu erinnern (z.B. Ihr Benutzername oder Ihre Sprache) und Ihnen verbesserte Funktionen anbieten zu können. Diese Cookies können auch dazu verwendet werden, um die von Ihnen durchgeführten Veränderungen am Schrifttyp oder der Größe der Buchstaben aufzuzeichnen, genauso wie weitere personalisierbare Elemente der Internet-Seiten. Außerdem kann man über sie nachvollziehen, was Sie in Ihren Einkaufskorb gelegt haben.

- Cookies von Google Analytics: Diese Cookies ermöglichen es uns, zu analysieren, auf welche Weise die Internet-Surfer unsere Website benutzen; die Plattform Google Analytics untersucht dies über einen Zeitraum von 26 Monaten.

- Cookies von Social Networks: Die Website lesjardinsdelacomtesse.com verwendet Plug-ins von Social Networks, d.h. von Facebook und Twitter, welche Ihnen die Interaktion über diese Networks ermöglichen. Wenn Sie auf einen Button eines Social Networks auf unserer Website klicken, dann können von diesem Network Cookies abgelegt oder gelesen werden. Hier erfahren Sie etwas über deren Richtlinien für Cookies:

4. Persönliche Rechte des Benutzers

Gemäß dem Gesetz über „Informatik und Freiheitsrechte" vom 6. Januar 1978, später modifiziert, und gemäß der europäischen Norm Nr. 2016/679 vom 27. April 2016 (in Kraft getreten am 25. Mai 2018) verfügen Sie bezüglich der Gesamtheit Ihrer Daten über die folgenden Rechte:

- Das Recht zur Aktualisierung Ihrer Daten (was Sie im Bereich „Mein Konto" erledigen können).

- Das Recht zum Löschen Ihrer Daten (
hier Zugang zum Formular des „Rechts auf Vergessen")

- Das Recht zur Einsicht Ihrer Daten.

- Das Recht, die Tragbarkeit Ihrer Daten zu verlangen (
hier Zugang zum Formular für die Tragbarkeit der Daten).

- Das Recht zum Zurückziehen der bereits erteilten Zustimmung zur Verwendung der eigenen Angaben zum Versand von Werbung und Sonderangeboten per E-Mail, über SMS oder per Telefon.

Sie verfügen über das Recht auf Zugang und Änderung bezüglich der Gesamtheit Ihrer persönlichen Angaben in den Bereichen „Mein Konto" und „Meine persönlichen Informationen", vorbehaltlich deren Exaktheit.

Sie können, wenn Sie zuvor mit einem entsprechenden Dokument Ihre Identität belegt haben, Ihre Rechte auf Zugang, Tragbarkeit und Löschung geltend machen, indem Sie LES JARDINS DE LA COMTESSE

unter der folgenden E-Mail-Adresse kontaktieren: contact@ljcinternational.com

5. Dauer der Aufbewahrung der Daten

Die persönlichen Daten werden mindestens so lange gespeichert wie dies gesetzlich vorgeschrieben ist.